Eine TV-Serie zu Beverly Hills Cop befand sich schon seit einiger Zeit in Planung oder zumindest in Gesprächen, nachdem Beverly Hills Cop 4 als Film endgültig eingestampft wurde.

Beverly Hills Cop - CBS bestellt Pilotfolge für TV-Serie

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Die TV-Serie nimmt endlich erste Formen an, wenn auch vorerst nur als Pilot.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun geht es voran, CBS orderte eine Pilotfolge zur potentiellen TV-Serie, die von Shawn Ryan (The Shield) und Eddie Murphy umgesetzt wird. Brandon T. Jackson (Tropic Thunder, Fast & Furious) schlüpft dabei in die Hauptrolle und verkörpert Axel Foleys Son, der sich um die Fieslinge in Beverly Hills kümmert. Murphy wird natürlich ebenso im Film auftauchen. 2011 hieß es, Axel Foley sei inzwischen Polizeichef und würde hier und da mal zu sehen sein, während dessen Sohn hauptsächlich im Mittelpunkt steht.

Ryan schreibt gemeinsam mit Murphy und Marney Hochman (Last Resort) das Script und wird den Piloten ebenso produzieren. Das war es auch schon an Infos zu dem Projekt. Auch bleibt unklar, wann man mit dem Piloten rechnen darf.

Ursprünglich war Beverly Hills Cop 4 angedacht, in dem Eddie Murphy wieder die Hauptrolle hätte spielen sollen. Mit Brett Ratner war auch schon ein Regisseur an Bord. Und nur wenige Tage nach der Verkündung, dass trotz des Fehlens eines Drehbuches die Chancen auf den Film so gut wie nie stünden, machte Murphy dem ganzen einen Strich durch die Rechnung.