Schauspielerin Anna Gunn, bestens als Walter Whites Frau Skyler bekannt, könnte in dem kommenden Spin-off Better Call Saul auftauchen und in ihre alte Rolle schlüpfen.

Better Call Saul - 'Skyler White'-Darstellerin deutet Auftritt in Spin-off an

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 26/411/41
Tauchen Skyler und Walt in dem Spin-off auf?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das deutete sie in einem Gespräch mit E! News an. Laut Gunn soll es bereits Gespräche diesbezüglich gegeben haben, um als schwangere Skyler vor der Kamera zu stehen. Ob sie mit Walt Jr. oder Holly schwanger wäre, das bleibt unklar. Es kommt letztendlich darauf an, in welcher Zeit das Spin-off angesiedelt ist. Sollte es mit Holly sein, wäre die Serie zeitlich gesehen schon relativ nahe an Breaking Bad dran.

Durch einen potentiellen Auftritt von Skyler White - und dann auch noch schwanger - wäre es undenkbar, Walter nicht auftauchen zu lassen. Da beide vor den Ereignissen in Breaking Bad nicht mit Anwalt Saul Goodman in Verbindung standen, dürften die Rollen ohnehin nur klein ausfallen und eher als Cameo durchgehen.

Auf der anderen Seite ist Walt der ehemalige Lehrer von Jesse Pinkman, der Goodman schon länger kennt und dessen Darsteller Aaron Paul gerne zurückkehren würde. Vielleicht sieht man also Jesse in der Schule mit Walt oder etwas in dieser Richtung.

Los geht es mit Better Call Saul im Herbst dieses Jahres auf FOX. Vorerst sind zehn Folgen geplant.