Bevor Starz pünktlich zu Halloween die erste Folge zu Ash vs. Evil Dead zeigt, wurde jetzt ein Video mit den ersten vier Minuten veröffentlicht. Und die zeigen einen alten Bekannten: Bruce Campbell als Ash Williams.

Ash vs. Evil Dead - Sex in der Bar: Seht die ersten Minuten mit Bruce Campbell

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Ash ist zurück.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der ist sichtlich vergnügt und hat seinen großen Abend noch vor sich. Doch es ist nicht so, wie es zu sein scheint. Schaut euch das Video dazu einfach bis zum Ende unter diesem Text an.

Ash selbst hat noch immer den gleichen Look, wie man ihn aus den Filmen kennt. Doch was hat er die ganzen Jahre über so getrieben? Nicht gerade viel - er erzählte Lügengeschichten darüber, wie er seine Hand verloren hat. Und er arbeitet nach wie vor in seinem Job - ein vergleichsweise also eher ruhiges Leben.

Und dann passiert es natürlich erneut und die Untoten kehren wieder zurück. Völlig unabsichtlich hat Ash diese befreit und er ist laut Regisseur Sam Raimi auch der Einzige, der dumm genug ist, mit den Geistern zu spaßen.

Insgesamt zehn 30-minütige Episoden sind geplant. Der erste Film kam 1981 heraus und wurde in Deutschland beschlagnahmt. Bis heute ist er indiziert. Die beiden Fortsetzungen Tanz der Teufel II – Jetzt wird noch mehr getanzt und Armee der Finsternis sind hingegen nicht indiziert.

2 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(25 Bilder)