Die beliebte TV-Serie Arrow wird ab September auf VOX zu sehen sein, nachdem sich der Sender erst im Juni die Rechte dazu sicherte. Arrow wird somit ab dem 16. September um 20:15 Uhr ausgestrahlt und damit CSI: NY ersetzen.

Arrow - VOX strahlt Arrow ab September aus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuArrow
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 109/1101/110
Im September kommt Arrow ins Free-TV.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf CSI: NY muss am Montagabend aber nicht verzichtet werden, die Serie wird den Platz von Continuum einnehmen und ab 22:15 Uhr laufen. Zuvor zeigt VOX die Serie Grimm mit neuen Folgen. Unklar bleibt bislang noch, wann die letzte Staffel von CSI: NY zu sehen sein wird.

Zuletzt berichteten wir, dass ein Spin-off zu Flash in den Episoden 2x08, 2x09 und 2x20 von Arrow eingeführt wird. Anfangs wird also Barry Allen auftauchen, bevor er schließlich sein Heldenkostüm anlegt.

In Arrow geht es um den seit fünf Jahren vermissten Milliardär Oliver Queen, der nach einem Schiffsunglück auf einer einsamen Insel im Pazifik strandete und nur durch seinen Vater überleben konnte.

Nach diesen fünf Jahren kehrt er zurück und muss feststellen, dass sich sein Umfeld schockiert zeigt. Und irgendwie ist er auch nicht mehr derselbe Mensch wie vor einem halben Jahrzehnt. Er ist eher zurückhaltender, entschuldigt sich für Fehler in der Vergangenheit und tritt sogar für die Rechte der Armen und Schwachen ein.

An dem Sterbebett seines Vaters schwor er nämlich, andere Leute nicht mehr länger auszunutzen, nur um seinen Reichtum aufzustocken.