Neon Genesis Evangelion-Schöpfer Hideaki Anno ruht sich nicht auf seinem Erfolg aus. Mitnichten. Innerhalb kürzester Zeit hat er zwei neue Kurzfilme im Neon Genesis Evangelion-Universum veröffentlicht, die man kostenlos im Internet ansehen kann.

Neon Genesis Evangelion - Neue Neon Genesis Evangelion-Kurzfilme von Schöpfer Hideaki Anno

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAnime
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 152/1531/153
Für Neon Genesis Evangelion-Fans gibt es zwei neue Kurzfilme
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit Neon Genesis Evangelion schuf Anime-Regisseur Hideaki Anno einen der erfolgreichsten wie kontroversesten Animes aller Zeiten. Anno, der sich für seine Sci-Fi-Mecha-Anime-Serie von älteren Werken, egal ob Anime, Film oder Bücher, beeinflussen ließ, wurde für viele nachkommende Animes und auch Filme selbst zum Vorbild. Zwar bestritt Regisseur Guillermo del Toro jegliche Inspiration für seinen Sci-Fi-Blockbuster Pacific Rim, die Ähnlichkeiten waren aber unverkennbar.

Der letzte Anime im Neon Genesis Evangelion-Universum ist jetzt auch schon wieder drei Jahre her. Evangelion: 3.33 You Can (Not) Redo stellte den dritten Teil der Rebuild of Evangelion-Trilogie dar, die 2007 ihren Anfang nahm. Doch Fans der Reihe dürfen sich freuen, Anno war in der Zwischenzeit nicht untätig, und hat mit seinem Studio Khara zwei weitere Kurzfilme inszeniert, die man kostenlos im Internet ansehen kann. Der erste Kurzfilm Until you come to me veröffentlichte er bereits im Dezember 2014. Den zweiten Kurzfilm Another Impact ist nun ganz frisch veröffentlicht worden. Darin soll es sogar völlig neue Mechas zu sehen geben. Fans dürfen sich das auf keinen Fall entgehen lassen.

Die beiden Kurzfilme unterscheiden sich auch stilistisch von der übrigen Reihe. Der zweite Kurzfilm ist gar ein Animationsfilm. Ob das auch ein Hinweis auf weitere NGE-Filme darstellt? Englische Untertitel könnt ihr euch ebenfalls zuschalten, aber da es zumindest beim ersten Kurzfilm kaum Dialog gibt, ist es nicht einmal notwendig.

Hier könnt ihr euch den ersten Kurzfilm Until you come to me ansehen.

Und hier den aktuellen Kurzfilm Another Impact.

Another Impact könnt ihr aber auch direkt hier ansehen: