Erst im März haben die Dreharbeiten zu Charlie Sheens neuer TV-Serie Anger Management begonnen und noch knapp zwei Monate dauert es, bis die erste Folge beim US-Sender FX Networks ausgetrahlt wird.

Anger Management - Charlie Sheen zeigt uns seinen Arbeitsplatz

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Charlie Sheen spielt einen ehemaligen Baseball-Profi, der als Anti-Wut-Therapeut seine neue Berufung sieht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um was es in Anger Management geht, ist schon länger bekannt. Nun zeigt Charlie Sheen aber erstmals seinen Arbeitsplatz bzw. das Set der Serie. Darunter sieht man Sheens Bett, ein kleines Café und auch einen Raum mit Couchs - möglicherweise Sheens Arbeitsplatz.

Denn der spielt in Anger Management schließlich einen Therapeuten, welcher mit eher unkonventionellen Methoden seine Arbeit verrichtet und seinen Patentien damit helfen will, ihre Wut unter Kontrolle zu bringen.

Shawnee Smith wird Charlies Ex-Frau spielen, die sich wegen seiner Seitensprünge von ihm getrennt hat. Dennoch kann sie nicht so richtig von ihm lassen. Ebenfalls mit von der Partie ist Selma Blair als weitere Therapeutin und Daniela Bobadilla als Charlies 13-jährige Tochter. Alle drei weiblichen Charaktere stehen mit Charlie in enger Verbindung. Ansonsten trifft man in der Serie noch auf eine von Charlie geleitete Selbsthilfegruppe, die eine wichtige Rolle spielen wird.

Doch erst einmal muss sich Anger Management beweisen, vorerst werden nur 10 Episoden gezeigt. Sollte das Konzept erfolgreich sein, sollen gleich 90 weitere Episoden gedreht werden, damit die Serie am Ende also auf mindestens 100 Episoden kommt.

4 weitere Videos