American Gods - Infos

Es gibt keinen offiziellen Ausstrahlungstermin.

„American Gods“ ist eine Urban-Fantasy-Serie, deren Rechte momentan bei FremantleMedia North America (Tochterunternahmen der Bertelsmann RTL Group) liegen und somit noch keinen Sender gefunden haben. Ursprünglich nahm sich US-Sender HBO Neil Gaimans Fantasyroman „American Gods“ 2011 schon an und wollte das Projekt adaptieren. Autor Gaiman sollte sogar das Pilot-Drehbuch selbst schreiben und Tom Hanks stand als einer der Produzenten bereit. Aus bis heute unerklärlichen Gründen zerschlug sich das Serienprojekt. Zur Zeit ist Neil Gaiman als Executive Producer für den zweiten Anlauf der Serie eingeplant. Wer ihn dabei unterstützen wird und ob er weiterhin als Drehbuchautor fungiert, ist unklar.

In „American Gods“ braut sich ein Krieg zwischen den alten und neuen Göttern zusammen. Die traditionellen Götter, biblischer und mythologischer Natur, verlieren immer mehr Gläubige aus aller Welt, denn die neuen Götter, die sich in menschlichen Vorlieben, wie Geld, Technologie, Medien, Prominenz und Drogen widerspiegeln, machen sie ihnen abspenstig und verringern so die Macht der alten Götter.

Im Mittelpunkt der Handlung steht der schweigsame Shadow Moon, der durch einen missglückten Raubüberfall eine Haftstrafe absitzen muss. Durch den Tod seiner Frau wird er jedoch früher entlassen und trifft auf seiner Heimreise den mysteriösen Mr. Wednesday. Von ihm als Bodyguard engagiert, reisen sie zusammen durch Amerika, um geheimnisvolle Bekannte und Kollegen von Mr. Wednesday an geschichtsträchtigen Orten anzutreffen.

Denn Mr. Wednesday ist niemand anders als die Inkarnation des nordischen Göttervaters Odin, der zahlreiche andere alte Götter und mythische Helden um sich scharen will, um sie in eine alles entscheide Endschlacht gegen die neuen Götter, die American Gods zu führen. Denn diese ziehen die Aufmerksamkeit zu sehr auf sich, was zu einem Machtverlust der alten Götter führt.

So trifft Shadow auf seiner Reise auf nordische Figuren, wie Loki, der mit Mr. Wednesday Shadow für ihre gemeinsamen Pläne benutzt. Aber auch Figuren aus anderen Mythologien spielen eine Rolle. So die ägyptischen Götter Thoth, Anubis, Horus und Bastet, aber auch der slawische Gott Czorneboh, Hindu-Göttin Kali und die afrikanische Gott Anansi spielen eine Rolle. Von den neuen Göttern tauchen die Inkarnationen des Internets und den Fernsehens auf.