Alcatraz - Infos

"Alcatraz" ist eine US-Amerikanische Mysteryserie, die seit 2012 sowohl in den U.S.A. als auch in Deutschland ausgestrahlt wird.

Die Serie folgt dabei folgender Alternativgeschichte: im Jahre 1963, in der Nacht zum 20. März, verschwinden von der Gefängnisinsel Alcatraz alle 302 Menschen, 256 Sträflinge und 46 Wärter, spurlos. In der Gegenwart tauchen ganz plötzlich alle wieder auf und das FBI beginnt zu ermitteln.

Zum einen gilt es, die Rückkehrer wieder einzufangen, zum anderen versucht die Bundesbehörde herauszufinden, was damals passiert ist. Unterstützung erhalten sie dabei von Abteilungsleiterin Emerson Hauser (Sam Neill), vom Comic-Liebhaber und Alcatraz-Experten Dr. Diego Soto (Jorge Garcia) und von Kommissarin Rebecca Madsen (Sarah Jones) vom San Francisco Police Department.

Nach einem beeindruckenden Start gingen die Zuschauerzahlen stetig zurück, sodass "Alcatraz" bereits nach der ersten Staffel wieder eingestellt wurde.

Staffeln
  • Staffel 1

    13 Episoden
    Die amerikanische Erstausstrahlung der ersten Staffel von "Alcatraz" erfolgte vom 16. Januar 2012 bis zum 26. März 2012 auf dem US-TV-Sender FOX. In Deutschland läuft die Serie seit dem 19. September auf RTL Nitro.

    Fast fünfzig Jahre nach dem mysteriösen Verschwinden aller auf der Gefängnisinsel Alcatraz befindlichen Menschen werden der FBI-Agent Emerson Hauser (Sam Neill) und Detective Rebecca Madsen (Sarah Jones) auf den Fall des Serienmörders Jack Sylvane (Jeffrey Pierce) angesetzt. Sie finden heraus, dass er damals einer der Insassen der Insel war. Mit der Hilfe des Alcatraz-Experten Dr. Diego Soto (Jorge Garcia) machen sie den Verbrecher dingfest.

    In den nachfolgenden Episoden häufen sich die Fälle wiederkehrender Insassen und Wärter der Insel, die häufig versuchen, ihre Schreckenstaten auch in der Gegenwart fortzusetzen. Während der Verbrecherjagd werden mehrere Hintergründe der Charaktere offenbart. Über mehrere Folgen hinweg schwebt außerdem die Ärztin Dr. "Lucy" Banerjee (Parminder Nagra), eine enge Freundin von Agent Hauer, in Lebensgefahr. Dank einer Bluttransfusion von Webb Porter, ebenfalls ein früherer Alcatraz-Insasse, erwacht sie schlussendlich jedoch aus ihrem Koma.

    Im großen Staffelfinale findet Rebecca schließlich heraus, dass ihr Großvater, der vor 50 Jahren Gefangener in Alcatraz war, wie seine Mithäftlinge in die Gegenwart zurückgekehrt ist und ihren Partner umgebracht hat.