Was man mit einem bisschen Knete und einem iPhone so anstellen kann, das stellt Youtuber Johnny McHone unter Beweis. Link als Knetfigur? Kein Problem.

Aktuelles - Zelda: Links Kampf gegen Ungeheuer in Stop-Motion

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 6/101/10
Fans warten bereits sehnsüchtig auf Links Open-World-Abenteuer auf der Wii U
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Momentan dürften wahre Zelda-Fans mit The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D beschäftigt sein. Und im Spätherbst dieses Jahres soll auch bereits das erste richtige Open-World-Abenteuer für die Wii U erscheinen.

Und bis es soweit ist, könnt ihr euch ja anderweitig mit Link beschäftigen. Youtuber Johnny McHone macht's vor. Der hat mit etwas Knete, einem iPhone und VINE diesen kurzen und feinen Clip per Stop-Motion animiert, in dem sich Link mit einem riesigen Ungetüm anlegt.

17 weitere Videos

Ganz anders dagegen dieser ältere Clip von 2013. Hier hat Youtuber Counter656 einfach ein paar Actionfiguren animiert. Das Ergebnis ist durchaus als gelungen zu bezeichnen.

17 weitere Videos