Solid Snake mag Kartons. Warum auch immer. Aber immer wenn er schnell ein Versteck benötigt, entscheidet er sich für den guten alten Pappkarton - und löst sich regelrecht in Luft auf für seine Feinde.

Metal Gear Solid - MGS-Kurzfilm demonstriert Snakes Vorliebe für Kartons

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 6/181/18
Der Karton - die perfekte Tarnung
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein Karton? Mitten auf dem Boden der riesigen Halle, da, wo vorhin noch gar kein Karton war, und obwohl es weit und breit keine weiteren Kartons gibt? Und das, so kurz nachdem man einen Feind gesichtet hatte, der um die Ecke verschwand? Nein, der Feind steckt ganz sicher nicht unter dem Karton. Absolut unmöglich. Wer wäre denn schon so dumm?

Und so wird Solid Snake jedes Mal zum perfekten Ninja. Und das zelebrieren Fury Fingers mit diesem Kurzfilm, der sich mal ausnahmsweise nicht auf die Melodramatik der Metal Gear Solid-Reihe konzentriert, sondern auf Solid Snakes Fähigkeit, Kartons wie Luft aussehen zu lassen.

17 weitere Videos