Animes sind toll. Vor allem Shōnen-Animes, in denen mächtig geprügelt wird. Die populärsten Animes entspringen dieser Kategorie. Und die sind nicht nur für die Fans toll, sondern auch für die Produzenten, denn besonders Shōnen-Animes lassen sich schön aufblasen.

Aktuelles - Dragon Ball Z: Wenn 30 Sekunden an Handlung auf 11 Echtzeit-Minuten aufgebläht werden

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 6/71/7
Merkt euch dieses Bild! Das seht ihr 30 Dragon Ball Z-Sekunden lang
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Naruto und One Piece haben perfektioniert, was Dragon Ball Z begonnen hat - das Aufblasen von wenigen Minuten an Handlung auf Episodengröße. Wer sich schon über Filler-Episoden ärgert, dürfte bei dieser Methode nahezu explodieren. Da schaut man sich eine knapp 25-minütige Episode an und hat im Prinzip vergleichsweise gerade mal ein paar Minuten Handlung erlebt, gespickt mit Rückblenden und Rückblenden zu Rückblenden.

Und wie das in Echtzeit aussehen würde? Ungefähr so wie in dieser Parodie. Aber bleibt dran, denn es winken ein paar witzige Cameos.

17 weitere Videos

Anime

- Das große Anime-Serien-Voting 2.1
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (85 Bilder)