Akte X 2016 - Die Rückkehr von Mulder und Scully

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 14/171/17
Akte X Staffel 10: Deutschland-Start bei ProSieben im Februar.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Kommentare (15)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.
l
#15
Silfar schrieb:
Natürlich nur (!) im OV.


keul dir einen drauf. das buch war besser.
Antworten | Zitieren
1
Silfar
#14
hat Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI mit 9/10 bewertetHabe die neuen Folgen (inklusive der Silly-Folge) gesehen - heute dann Folge 4.
Unglaublich gut! Spannung, Gänsehaut pur. Natürlich nur (!) im OV.
Antworten | Zitieren
0
wars star 7
#13
hat Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI mit 10/10 bewertetdie neue stimme von mulder ist gar net so schlechjt. klar wöre es mit völz besser aber man kann mit leben.skinner war etwas gewöhnungsbedürftig....

scully klingt aber auch etwas anders als früher.auch interessant das der raucher seine alte stimme noch hat.

folge war geil - wie ich mir dachte.interessante neue storyansätze . wie man die allerdings in grade mal 6 folgen ( von denen nicht mal alle story sind ) unterbringen will ......

10 / 10 schwänzen nach oben !
Antworten | Zitieren
0
Evangelion
#12
Habe die neuen Folgen noch nicht gesehen und bin selbst noch dabei die BluRay Box von Season 1-9 durch zu gehen, bevor ich dann mit Season 10 starte, aber eines stört mich direkt, wenn ich den Text so lese:
Alles soll nur ein Plan der Regierung gewesen sein???
Man sieht als Zuschauer viele Szenen, die Mulder nie zu Gesicht bekommt, die keinen Zweifel an dem Szenario aufkommen lassen und auch viele Geschehnisse um Mulder und Scully können mit der besten Technik und Schauspielkunst nicht gestellt worden sein. Es macht von der Kontinuität einfach keinen Sinn, dass Aliens nie echt waren, bis auf einen alten Absturz. Ich hoffe dass man am Ende der Staffel diese Story als Lüge enttarnt und nicht noch versucht einen Resetbutton für die Story zu drücken, wo keiner sein sollte. Die Originalstory von Akte X hat schon seine Logiklöcher, da muss man nicht noch ein neues (gigantisches, schwarzes Logikloch) öffnen, was die neuen Folgen ansich lächerlich wirken lassen würde.
Antworten | Zitieren
0
Nemesis7884
#11
neee...es ist zwar unglaublich das gillian anderson schöner ist als vor 20 jahren aber sonst ist das ziemlich mässig
- waren die früher auch schon so schlechte schauspieler - vorallm er?
- die hintergrundstory ist zwar interessant, wird aber extrem bemüht zusammengekramt, der Hintergrund warum sie überhaupt wieder zusammenkommen für die xfiles ist extrem billig, gesucht und unglaubwürdig
- die hauptstory wird gar nicht mehr gross ausgeführt und stattdessen kommen irgendwelchen periodischen sendungen die völlig unterschiedlich im ton sind und auch storymässig sehr mässig...

vielleicht war akte-x früher ja auch schon so und ich hab mich als zuschauer einfacher weiterentwickelt...finde es sehr mässig

5/10
Antworten | Zitieren
0
Mr.Tentakeltyp
#10
hat Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI mit 9/10 bewertetMir hat der Auftakt zur neuen Staffel ganz gut gefallen, auch wenn Mulders neue Stimme nicht so der Brüller ist. Aber es macht wieder Spaß, den beiden zuzuschauen. Mal schauen wie es weiter geht, wenn in der nächsten Folge die X-Akten dann offiziell wieder eröffnet sind.
Antworten | Zitieren
0
Mark
#9
hat Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI mit 6/10 bewertetIch hätte gerne mehr Punkte vergeben, aber leider gehen die neuen Synchronstimmen von Mulder und Skinner überhaupt nicht. Die Stimme von Mulder wirkt extrem gelangweilt und Skiner als wäre er ein 30-jähriger Wrestler. Weil es Akte X ist, nur 2 Punkte Abzug.

Anonsten solide, aber nicht perfekte Leistung für die erste Folge. Ich hoffe es kommt noch etwas mehr Spannung rein.
Antworten | Zitieren
0
Ralsogoth
#8
Die 3 Folgen bisher waren echt gut, aber die 3te war bisher mMn die beste.
Antworten | Zitieren
0
l
#7
IE 11? Ernsthaft? Oh man...
Antworten | Zitieren
0
Gast
#6
Ich habe von den Videols geredet, sollte aus dem Kontext ersichtlich sein. Aber ich wollte es ja wissen. Alle Addons deaktiviert. Klappt trotzdem nicht... IE 11 ausprobiert, ganz ohne Addons, klappt auch nicht. Fazit, Addons wieder an, sauber Website, Videos bei Youtube gucken...
Antworten | Zitieren
0
l
#5
Gast schrieb:
@l
Nöööö, tue ich aber nicht, Klappt auch alles wunderbar mit den Addons hier. Doof nur das man
@l
Nöööö, tue ich aber nicht, Klappt auch alles wunderbar mit den Addons hier. Doof nur das man die Probleme auch ohne die Addons hat.


Eben noch schreiben, dass nix klappt und jetzt läuft alles mit Addons super, während man ohne Addons Probleme hätte. Is klar Jung, is klar. Dann lern mit deinem Rechner umzugehen statt direkt zu heulen.
Antworten | Zitieren
0
Gast
#4
@l
Nöööö, tue ich aber nicht, Klappt auch alles wunderbar mit den Addons hier. Doof nur das man die Probleme auch ohne die Addons hat.
Antworten | Zitieren
1
l
#3
Gast schrieb:
wow, eure Seite ist echt großer Mist. Die eingebetten Videos spielen nicht ab im Firefox. AdBlocker
wow, eure Seite ist echt großer Mist. Die eingebetten Videos spielen nicht ab im Firefox. AdBlocker ist aus, NoScript musste ich geschlagene 4! mal alle beschränkungen für die Site aufheben (die Script Liste ist danach mehrseitig)...und nix... Video bricht nach 1 Sekunde ab.


dann wirf doch bitte deine drecksblock addons runter wie es sich gehört. ansonsten gibt es noch genug andere alternative seiten im netz. tschööö!
Antworten | Zitieren
0
Gast
#2
wow, eure Seite ist echt großer Mist. Die eingebetten Videos spielen nicht ab im Firefox. AdBlocker ist aus, NoScript musste ich geschlagene 4! mal alle beschränkungen für die Site aufheben (die Script Liste ist danach mehrseitig)...und nix... Video bricht nach 1 Sekunde ab.
Antworten | Zitieren
1
wars star 7
#1
hat Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI mit 10/10 bewertetwird geil und hoffentlich der neustart von vielen neuen staffeln. 6 folgen ist bisschen wenig und sicher nur ein testlauf für die quoten.

ist zwar schade das völz nicht mehr mulder spricht aber was will man machen.
Antworten | Zitieren
0

Alle 15 Kommentare anzeigen