Schon in ein paar Monaten geht es mit der Serie 24 weiter: am 5. Mai wird Jack Bauer für 24: Live Another Day zurückkehren, wie Fox mitteilte. Ebenfalls mit dabei sind Gbenga Akinnagbe (The Wire) und Giles Matthey (True Blood), während Mary Lynn Rajskub, Kim Raver und William Devane in ihre bekannten Rollen schlüpfen werden.

24: Live Another Day - US-Termin: Jack Bauer kehrt im Mai zurück

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/26Bild 5/301/30
Jack Bauer flimmert schon im Mai über die US-Bildschirme. Ein deutscher Termin steht noch nicht fest.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darüber hinaus gibt es noch eine kleine Überraschung: während des 24-Panels auf der TCA Winter Press Tour wurde verkündet, dass ebenso Yvonne Strahovski an Bord ist und die CIA-Agentin Kate Morgan spielt, welche hinter Jack Bauer her ist. Die australische Schauspielerin kennt man vor allem aus den beiden Serien Chuck und Dexter.

Wie Kiefer Sutherland erneut erklärte, wird die Handlung der Serie nichts mit dem vor längerer Zeit angekündigten, jedoch auf Eis gelegten 24-Film zu tun haben. Ob es nach der Miniserie weitergehen wird, bleibt abzuwarten - der Hauptdarsteller hätte aber nichts dagegen. Zwingend mit dabei sein müsse er allerdings nicht, zumal der eigentliche Star der Serie ohnehin das Konzept dahinter sei. Die Einführung einer jüngeren Figur halte er daher durchaus für möglich.

Begonnen haben die Dreharbeiten noch nicht und sollen demnächst in London starten. Abdecken soll die Serie, die übrigens vier Jahre nach dem 24-Serienfinale angesiedelt ist, wieder 24 Stunden.