Was macht man, wenn man keine paar Billionen Dollar besitzt, um sich einen überlebensgroßen Roboter aus Pacific Rim zu bauen? Man baut ihn sich aus LEGO. Aber Remote-Control gibt es trotzdem.

Pacific Rim - Fan baut sich seinen eigenen Roboter mit Remote-Control

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPacific Rim
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 68/691/69
Da bleibt einem doch glatt die Spucke weg!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Unglaublich, was sich Youtuber Daniele Benedettelli da einfallen lassen hat. Offensichtlich ist er ein Fan von Guillermo del Toros Pacific Rim. Und da Pacific Rim 2 noch eine Weile auf sich warten lässt und es meilenweit keinen echten Crimson Typhoon gibt, hat ihn sich Benedettelli einfach selbst gebaut - aus LEGO-Bausteinen. Und das Tolle: Der kleine Roboter lässt sich über Remote-Control steuern. Und wie, das seht ihr in dem folgenden Clip. Nur ein Wort: Phänomenal! Real Steel lässt grüßen.

8 weitere Videos

Pacific Rim - Bäm! Es kommt doch auf die Größe an! Unsere liebsten Mechas und Riesenroboter

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (39 Bilder)