Phil Lord und Christopher Miller werden für Warner Bros. einen Film zum Superhelden The Flash schreiben, wie unter anderem The Wrap berichtet. Laut Latino-Review ist es inzwischen auch offiziell, nachdem bereits vor wenigen Tagen Gerüchte die Runde machten.

- 'The Lego Movie'-Regisseure arbeiten an Flash-Film

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/50Bild 1/501/50
The Flash bekommt möglicherweise seinen eigenen Film.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Beide Regisseure und Drehbuchautoren arbeiteten schon am Skript zu The LEGO Movie bzw. drehten den Film und werden auch das Sequel auf Papier bringen. Zudem kümmerten sie sich unter anderem um Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen und einigen Folgen zu How I Met Your Mother. Ebenfalls inszenierten sie 21 Jump Street bzw. dessen Nachfolger.

Erst einmal soll ein Entwurf für das Studio ausgearbeitet werden. Ob der Film am Ende auch wirklich gedreht wird, steht auf einem anderen Blatt.

Barry Allen bzw. The Flash sorgt momentan mit seiner gleichnamigen TV-Serie für Aufsehen und darf bereits auf eine derzeit noch laufende erste erfolgreiche Staffel zurückblicken. Die Hauptrolle spielt Grant Gustin. Ob er auch für den Film in Frage kommen würde, bleibt abzuwarten.