Mit SoulCalibur: Lost Sword bringt Namco Bandai ein neues Spiel der Reihe exklusiv für die PlayStation 3 heraus und folgt dem aktuellen Trend in dem Genre.

- Free2Play-Prügler für die PlayStation 3

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 1/171/17
Noch knapp eine Woche müsst ihr euch gedulden, bis es weitere Infos zu dem Free2Play-Spiel gibt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Somit wird der Prügel-Titel Free2Play sein und ein ganz ähnliches Modell wie Tekken Revolution oder auch Killer Instinct besitzen, die im Laufe der Zeit weitere Kämpfer erhalten, für die willige Spieler Geld zahlen müssen.

Wie Namco Bandai heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird SoulCalibur: Lost Sword auch in Europa herauskommen. In der deutschen Pressemitteilung heißt es außerdem, dass man auf der Tokyo Game Show in der kommenden Woche weitere Informationen zum Spiel enthüllen wird.

Bekannt ist zum Beispiel bereits, dass man mit Kämpfern wie Siegfried und Mitsurugi antreten kann. Der letzte Teil der Reihe, SoulCalibur 5, kam Anfang 2012 auf den Markt. Aktuell befindet sich noch SoulCalibur 2 HD Online in Entwicklung, das gegen Ende des Jahres erscheinen wird.