Die Jungs von Battlefront3.net machten eine sehr interessante Entdeckung, die wir sofort nachprüften und nun keine Zweifel mehr daran haben, dass sich bald in Sachen Star Wars: Battlefront 3 etwas tun könnte. Einige unter euch dürften Gamespy kennen, womit sich unter anderem Spieleserver finden lassen. Und genau dort in der Gamelobby tauchte nun Battlefront 3 auf.

- Neues Lebenszeichen: Serverlisten aufgetaucht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zu
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Klickt auf das Bild, um die Serverliste zu vergrößern.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer möchte, kann das auch selbst versuchen. Damit ihr das reproduzieren könnt, müsst ihr euch das Tool namens GsList herunterladen, mit dem man Gamespy nach Spielen und Servern durchsuchen kann. Das Tool kommt in einer Zip-Datei daher, ihr müsst nichts installieren. Anschließend startet ihr "gslistweb.exe", wodurch euer Browser aufgehen sollte. Dort gebt ihr in die Adressleiste "127.0.0.1:28903/search?q=SWBF" ein und schon könnt ihr Battlefront 3 sehen.

Interessant ist vor allem, dass neben PC und PS3 auch eine Wii-Version und sogar eine PSP-Fassung gelistet werden. Die Xbox 360 ist nicht vertreten, da Microsoft Spieleserver selbst hostet. Und da die E3 immer näher rückt, dürften wir ab dem 15. Juni vielleicht ein neues Lebenszeichen von dem Multiplayer-Shooter hören.