Wer The Legend of Zelda schon immer einmal online spielen wollte, bekommt mit Zelda World die Gelegenheit dazu. Einige Zelda-Fans entwickeln derzeit ein Zelda-MMO auf eigene Faust, das völlig kostenlos gespielt werden kann.

Zelda World - Free2Play Zelda-MMO in Entwicklung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Ein Bild aus Zelda World.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei basiert Zelda World auf The Legend of Zelda: Ocarina of Time und The Legend of Zelda: Majora’s Mask. Versprochen werden unter anderem Locations wie die Hylianische Steppe (Hyrule field) sowie der Kokiri-Wald, die mit Link freibegehbar sind.

Zelda World befindet sich derzeit noch im Alpha-Status, so dass es im Moment noch nicht allzu viel zu sehen gibt. Wer möchte, kann die Alpha-Version jedoch kostenlos herunterladen. Den Link dazu findet ihr unter der Quellenangabe.

Sicherlich dürfte es nicht lange dauern, bis Nintendo dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung macht. Bereits der Fan-Film The Legend of Zelda: Hero of Time musste aus dem Internet entfernt werden. Hinzu kommt, dass man vielleicht auch bei Nintendo ein ähnliches Projekt in Entwicklung hat, wie Zelda-Produzenz Eiji Aonuma bereits durchblicken ließ.

Zelda World erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.