Während sich die meisten Spieler derzeit noch auf dem Weg nach Stufe 70 befinden oder erste, vorsichtige Schritte in den dunklen Turm von Medivh wagen, werfen bereits weitere Ereignisse ihre dunklen Schatten vorraus. Der Schatten, von dem hier die Rede sein soll, besitzt nicht nur zwei Hörner, sondern auch ein beeindruckendes Flügelpaar und sein Besitzer haust derzeit noch unerreichbar für die Spieler im schwarzen Tempel im Schattenmondtal. Die Rede ist natürlich von Illidan, dem gefallenen Nachtelf und Bruder von Erzdruide Malfurion Stormrage.


Doch Illidan ist nicht mehr lange in Sichheit, den heute ging die Under Development Seite zum nächsten großen Patch 2.1 online und mit ihm wird sich das Tor zum schwarzen Tempel öffnen. Laut Blizzard werden in der nicht-linearen Instanz nicht nur über 100 epische Gegenstände zu finden sein, sondern auch die Marken für das bereits dritte Klassenset in BC, Tier 6.

Weitere Spannende Infos gibt es aus dem US Forum zu World of Warcraft: The Burning Crusade. So wird mit dem nächsten Patch der SucheNachGruppe-Channel seine Wiedergeburt feiern. Sehen können soll man ihn aber nur bei gleichzeitiger Benutzung des derzeitigen LFG-Tools. Wie genau dass aussehen wird, wollen die Entwickler aber noch nicht verraten.


Und noch ein Detail konnte worldofwar.net herausfinden. So soll zum ersten der Raidboss Magtheridon vereinfacht werden. Grubenlord Magtheridon war einst der Herrscher über die Scherbenwelt und residierte ebenfalls im schwarzen Tempel, bevor ihn Illidan höchstselbst dort hinaus warf und ihn unter der Höllenfeuerzitadelle einsperrte. Von den Entwicklern war Magtheridon als Scherbenwelt Ersatz für Onyxia gedacht, jedoch scheint das Ausbleiben eines First Kills die Entwickler dazu zu veranlassen, den Schwierigkeitsgrad im nächsten Patch herab zu setzen. Im selben Atemzug soll auch der Nahkampfschaden der Raidencounter überarbeitet werden, um Nahkämpfern wie Schurken eine bessere Überlebensfähigkeit zu ermöglichen.

Wer das ganze noch einmal ausführlich Nachlesen möchte, der schaut am besten bei unserem Schwestermagazin von worldofwar.de vorbei.

World of Warcraft: The Burning Crusade ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.