Blizzard schickt den Patch 5.2 auf die öffentlichen Testrealms und die Community hat die Daten natürlich bereits gründlich durchforstet. Darunter befanden sich auch Bruchstücke des Schlachtfeld „Defense of the Alehouse“.

World of Warcraft: Mists of Pandaria - Erster Blick auf das neue Schlachtfeld im MOBA-Stil

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWorld of Warcraft: Mists of Pandaria
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 250/2511/251
So sieht Defense of the Alehouse von oben aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der BlizzCon 2011 sprach Blizzard erstmals über die Pläne für ein Schlachtfeld im MOBA/DOTA-Stil. In den darauffolgenden Monaten stellte sich schließlich heraus, dass die Karte zum Launch von World of Warcraft: Mists of Pandaria aber noch nicht bereit sein wird.

Mit Patch 5.2 scheint die Zeit aber nun gekommen zu sein, zumindest befinden sich bereits Teile davon in den PTR-Daten, wie eine serbische Fan-Seite ausfindig machen konnte. Gut zu erkennen sind drei Hauptwege, im MOBA-Jargon auch Lanes genannt, welche die beiden Basen miteinander verbinden.

Bis Blizzard das Schlachtfeld offiziell macht, dürfte wohl noch etwas Zeit vergehen. Bis dahin können Spieler auf dem Testrealm aber viele andere Neuheiten entdecken, über die derzeit auch unsere Fan-Seite WorldofWar.de berichtet. Da wäre etwa die Donnerinsel sowie die Insel der Giganten, welche einen neuen Weltboss beherbergt.

Was sonst noch alles in den Patch-Dateien ausgemacht wurde und welche bisher bekannten Inhalte in Patch 5.2 zu erwarten sind, erfahrt ihr auf dieser Übersichtsseite.

88 weitere Videos

World of Warcraft: Mists of Pandaria ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.