Mit dem kommenden Add-on World of Warcraft: Legion wird erneut ein komplett neuer Kontinent ins Spiel kommen: die Verheerten Inseln. Im Zuge der Erweiterung werden wir uns von Gebiet zu Gebiet durchschlagen, um die Brennende Legion in ihre Schranken zu weisen. Im Folgenden zeigen wir euch, welche neuen Gebiete und Gefahren auf dem neuen Kontinent auf euch warten.

Allgemeine Informationen zu den Verheerten Inseln

Die Brennende Legion ist durch ein Portal im Grab des Sargeras auf die Verheerten Inseln und eure Aufgabe wird es nun sein, die Legion daran zu hindern, die Zerstörung Azeroths voranzutreiben. Des Weiteren werdet ihr euch in den einzelnen Gebieten auf die Suche nach Relikten machen, die ihr benötigt, um die Legion aufzuhalten.

Auf den Verheerten Inseln erwarten euch fünf neue Gebiete. Ihr werdet zunächst am Verheerten Strand landen, der das Einführungsgebiet sein wird. An dieser Stelle werdet ihr die Vorgeschichte zur Invasion der Legion erleben. Wenn man den Aussagen der Entwickler Glauben schenkt, werdet ihr in einer Welt aus loderndem Feuer aufwachen.
In den weiteren Gebieten werdet ihr, wie üblich, auf zahlreiche neue Gegner treffen, die versuchen, euch das Leben schwer zu machen. Unter anderem werden dies Satyrn, Drogbar und Kvaldir sein sowie weitere alte Bekannte, die Vrykul. Die Brennende Legion hat sich über große Teile des Kontinents ausgebreitet, so dass man auch diese in den einzelnen Gebieten antreffen wird. Auf den Verheerten Inseln werdet ihr zudem mit der Geschichte der Nachtelfen-Zivilisation und vor allem der Druiden konfrontiert.

World of Warcraft: Legion - Verheerten Inseln: Details zu den neuen Gebieten der Broken Isles

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 60/621/62
Der Hochberg zählt zu den idyllischeren Gegenden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

World of Warcraft: Legion – Die neuen Gebiete

Zahlreiche neue Gebiete werden in Legion auf euch zukommen. Hier stellen wir sie euch vor.

Azsuna

Diese Zone wird von alten Gedenken an die Nachtelfen-Zivilisation durchzogen. Einst eine große und besondere Zivilisation, zeugen nun nur noch Ruinen und Überreste einer alten Zeit von der Größe der Kultur. Ihr werdet auf Geister der uralten Nachtelfen und Überbleibsel des blauen Drachenschwarms treffen. In Azsuna werdet ihr in der Instanz „Eye of Aszhara“ auf die Diener von Königin Azshara stoßen.

Suramar

Suramar ist ein geheimnisvolles Gebiet, in welchem eine neuen Art von Elfen beheimatet ist. Über 10.000 Jahre lang waren sie in Suramar zu finden und sie schafften es, ihre magischen Fähigkeiten immer mehr zu vervollkommnen. Im Laufe der Invasion durch die Brennende Legion wurden die Elfen zu Schachfiguren der Legion, die ihr nun zerstören müsst. Das letzte Relikt für die Schließung des Portals im Grab der Sargeras werdet ihr in diesem Gebiet finden. Hier befindet sich die Instanz Suramar City.

Packshot zu World of Warcraft: LegionWorld of Warcraft: LegionErschienen für PC kaufen: Jetzt kaufen:

Sturmheim
In diesem Gebiet enthüllt ihr das Schicksal der Vrykul, die sich vor Tausenden von Jahren auf den Weg gemacht haben, neues, heiliges Land zu finden. In Sturmheim wird es zwei Instanzen geben, zum einen die Halls of Valor und zum anderen Hellheim. Beide Instanzen sind Heimat sich bekriegender Wächter der Titanen. Ihr trefft hier auf die Ursprünge von Val’kyren und K’valdir, während ihr unterwegs seid und bekämpft die Gottkönige der Vrykul.

World of Warcraft: Legion - Feature-Übersicht - Gamescom 201511 weitere Videos

Der Hochberg

Auf dem Hochberg trefft ihr auf einen neuen Stamm der Tauren, die Khaz’goroths Heiligtum bewahren. Es ist der Ort der Erdenwächter und auch Neltharion selbst spielt eine Rolle. Überbleibsel seiner Vergangenheit werden von euch auf dem Hochberg enthüllt werden. Auch der gute alte Hemet Nesingwary wird euch in diesem Gebiet erwarten, immer noch auf der Suche nach der Großen Jagd. In diesem Gebiet liegt auch die Instanz Neltharion’s Lair.

Val’sharah
In dieser Zone werdet ihr viele Geheimnisse der Druiden entdecken, denn Val'Sharah ist eine vergessene Zuflucht der Druiden und die Nachtelfen sahen es als den Gipfel ihrer Zivilisation an. Hier wurde Malfurion zum Druiden und ihr werdet in diesem Gebiet auf zahlreiche Geschichten der Nachtelfen sowie eben der Druiden stoßen. Allerdings ist das Gebiet auch von Dämonen heimgesucht, die versuchen, den Ewigen Albtraum auszulösen. Dadurch, dass ihr dieses Unterfangen nicht stoppen könnt, werdet ihr kurze Einblicke in den ‘Emerald Dream’ erhalten. Die Instanz Darkheart Thicket liegt unter dem Weltenbaum in Val’sharah.

Neben dem Startgebiet und den fünf neuen großen Zonen wird auch Dalaran ein Comeback erleben. Die Kirin Tor, die nun von Khadgar und nicht mehr von Jaina Prachtmeer geführt werden, gelangen mit Dalaran auf die Verheerten Inseln, um den Helden Azeroths im Kampf gegen die Legion beizustehen. Die genauen Hintergründe hierzu sind bislang nicht bekannt, werden aber sicherlich im Laufe des Addons oder in einem eventuellen Prepatch näher beleuchtet.

World of Warcraft: Legion - Verheerten Inseln: Details zu den neuen Gebieten der Broken Isles

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 60/621/62
Es gibt viel Neues zu erkunden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Als neutrale Hauptstadt wird Dalaran sowohl für die Allianz als auch die Horde erneut ein zentraler Aufenthaltsort sein. In Dalaran wird euch außerdem erneut die Violette Festung als Instanz erwarten, in der es diesmal tiefer in die Festung hinab gehen soll.

Das Original-Dalaran in Nordend wird aus Gründen des Spielflusses jedoch vorhanden bleiben.

Sobald es Neuigkeiten zu den einzelnen Zonen gibt, werden wir euch auf dieser Seite stets auf dem Laufenden halten. Falls ihr weitere Informationen zu World of Warcraft sucht, schaut doch mal auf unserer Communityseite worldofwar.de vorbei.