WoW Patch 7.3 brachte mit dem Planeten Argus für alle tapferen Helden neue Abenteuer ins Spiel. Unter anderem wurden zahlreiche seltene Elitegegner implementiert, die attraktive Beute wie Reit- und Haustiere, Spielzeuge oder Gimmick-Items fallen lassen. Einer dieser seltenen Gegner ist der Vielgesichtige Verschlinger. Diesen müsst ihr beschwören, um ihn töten zu können und wir wollen euch zeigen, wie das funktioniert.

World of Warcraft: Legion - Year In Review15 weitere Videos

Der Vielgesichtige Verschlinger hält sich in der Antorischen Ödnis auf und lässt mit etwas Glück den Begleiter 'Uuna' für euch fallen – also ein Kampfhaustier, welches nicht an Kämpfen teilnehmen, euch dafür aber auf euren Reisen begleiten kann.

Außerdem müsst ihr den Gegner für den Erfolg 'Kommandant von Argus' töten. Dieser Erfolg gewährt euch bei Abschluss das 'Arsenal: Waffen der Lichtgeschmiedeten' – ein nettes Transmogrifikationsitem, welches die Vorlagen für eure Waffen erweitert.

Falls ihr also den Elitegegner Vielgesichtiger Verschlinger erledigen wollt, um entweder eure Chance auf das neue Haustier zu nutzen, oder aber um den Erfolg für das Arsenal weiter voran zu treiben, seid ihr hier genau richtig. Wir zeigen euch, wie ihr den Fiesling beschwört!

So beschwört ihr den Vielgesichtigen Verschlinger

Alles beginnt in der Antorischen Ödnis in der Nähe des Geister-Tiegels. Ihr findet zwischen diesem sowie den Teufelslava-Seen im Westen einen Friedhof. Dort treiben vor allem Antorische Verteidiger und Gequälte Ritualisten ihr Unwesen. Diese haben auch maßgeblich etwas mit dem Elitegegner zu tun, um den es sich hier in diesem Guide dreht.

Nachfolgend erklären wir euch in Kurzform, wie ihr den Vielgesichtigen Verschlinger beschwören könnt. In unserer Bildergalerie erfahrt ihr dann noch weitere Details zu den Gegenständen, die ihr für die Beschwörung benötigt.

  1. Begebt euch auf den Friedhof westlich des Geister-Tiegels in der Antorischen Ödnis.
  2. Tötet Antorische Verteidiger und Gequälte Ritualisten solange, bis ihr das Item 'Ruf des Verschlingers' erbeutet.
  3. Findet einen Scheusalknochen, einen Ur'zulknochen und einen Wichtelknochen.
  4. Fügt 'Ruf des Verschlingers' mit den drei gesammelten Knochen zusammen.
  5. Begebt euch zu den Koordinaten 54,39 in der Antorischen Ödnis und nutzt dort den Knochenhaufen.
  6. Beschwört hier durch die Betätigung der Knochen den Vielgesichtigen Verschlinger.

Ihr wollt wissen, wo ihr die drei Knochen findet, die ihr für das Ritual benötigt? Dann werft doch einfach einen Blick in unserer Bildergalerie. Dort könnt ihr einsehen, wo ihr die einzelnen Gegenstände in der Antorischen Ödnis einsammelt.

Tipps zum Kampf gegen den Vielgesichtigen Verschlinger

Der Vielgesichtige Verschlinger ist im Gegensatz zu anderen seltenen Elitegegnern auf Argus ein eher einfacher Bossgegner. Er besitzt insgesamt drei verschiedene Fähigkeiten, von denen euch rein prinzipiell nur 'Fürchterliches Heulen' so richtig zusetzen kann. So werdet ihr nämlich handlungs- und bewegungsunfähig gemacht, während der Boss weiterhin auf euch haut.

Voraussetzung für diesen Fall wäre, dass ihr den Boss im Alleingang angeht. Spielt ihr in einer Gruppe, sollte keine der Mechaniken ein Problem für euch darstellen.

Des Weiteren bringt er den Debuff 'Seelen verschlingen' auf allen Gegnern an, welcher über die Zeit seine Wirksamkeit erhält. So verringert er nämlich verursachten Schaden um 2 % sowie hervorgerufene Heilung um 3 % - pro Stapel. Der Effekt ist unendlich stapelbar und läuft 16 Sekunden lang. Mit genügend Mitspielern ist es recht einfach, zu viele Stapel des Debuffs zu umgehen und ihn zeitnah zu töten.

WoW: Legion Patch 7.3 - Der Vielgesichtige Verschlinger - So könnt ihr den Elitegegner beschwören

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 67/791/79
Der Vielgesichtige Verschlinger ist einer der Elitegegner in der Antorischen Ödnis. Ihr benötigt ein paar Knochen, um ihn zu beschwören.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hinweise zur Beschwörung des Vielgesichtigen Verschlingers

Habt ihr mit einem Charakter die drei Knochen sowie das Beschwörungsitem gesammelt, könnt ihr den Elitegegner immer und immer wieder beschwören. Ihr müsst für folgende Male nicht noch einmal die Gegenstände sammeln, sondern könnt einfach den Knochenhaufen an besagter Stelle nutzen, um das Ungetüm herbeizurufen.

Packshot zu World of Warcraft: LegionWorld of Warcraft: LegionErschienen für PC kaufen: Jetzt kaufen:

Ihr könnt allerdings nur ein Mal pro Tag mit einem Charakter Beute vom Vielgesichtigen Verschlinger erhalten. Seid ihr erstrebt darauf, den Begleiter 'Uuna' zu erhalten, müsst ihr den Boss also mit mehreren Charakteren pro Tag angehen.