Nächste Woche veröffentlicht Blizzard den Patch 4.1 für World of Warcraft: Cataclysm. „Aufstieg der Zandalari“ genannt, bringt er neue Inhalte, Funktionen und natürlich die üblichen Balance-Änderungen.

World of Warcraft: Cataclysm - Patch 4.1 - Der Aufstieg der Zandalari steht kurz bevor

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWorld of Warcraft: Cataclysm
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 642/6431/643
Die Trolle warten schon auf eine ordentliche Klopperei
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zu den neuen Inhalten zählt jedoch nicht der Feurland-Raid, der erst mit Patch 4.2 eingeführt wird und ein Wiedersehen mit Ragnaros bietet. Dafür kann Zul’Aman und Zul’Gurub als heroische 5er-Instanz gespielt werden.

Der verbesserte Dungeonbrowser wird nun unterrepräsentierten Klassen zusätzliche Belohnungen anbieten und der neue Gildenbrowser macht es leichter, nach Gilden zu suchen oder neue Mitglieder zu werben.

Mit den ebenfalls neuen Gildenherausforderungen können wöchentlich Aufgaben erledigt werden, um zusätzliche Gildenerfahrung, Erfolge und Gold zu verdienen.

Die ausführlichen Patchnotes könnt ihr auf unserer WoW-Fanseite WorldofWar.de nachlesen, die geschichtlichen Hintergründe über den Aufstieg der Zandalari hält Blizzard parat.

World of Warcraft: Cataclysm ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.