Entwickler Blizzard hat heute in einer Pressemitteilung offiziell die Zahlungsmodelle für das Online Rollenspiel World of Warcraft bekannt gegeben. Demnach wird man branchenübliche Preise zahlen und verschiedene Bezahlsysteme nutzen können. Nachdem der erste, im Preis für das Spiel enthaltene, Probemonat vorüber ist, wird man monatliche Abo-Kosten von 12,99 Euro berappen müssen. Sollte man sich für längere Abonnementszeiträume entscheiden, so werden 11,99 € (3 Monate) bzw. 10,99 € (6 Monate) fällig.

Zocker des MMORPGs haben die Möglichkeit die Beträge an den Blizzard-Partner "GlobalCollect" mit Kreditkarte oder per Lastschriftverfahren zu zahlen, was hierzulande vor allem ELV bedeuten dürfte. An dieser Stelle sei nochmals darauf hingewiesen, dass heute der letzte Tag des Beta-Tests ist und dieser mit einem großen Event auf den Servern gefeiert wird ( wir berichteten).

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.