World of Warcraft-Spieler verbringen ihren gesamten Tag vor dem Bildschirm, weshalb keine Zeit mehr zum Essen, Trinken oder für das stille Örtchen bleibt. So behauptet es zumindest das Klischee. Zwei MIT-Studenten nahmen sich den Problemen an und herausgekommen ist der sogenannte The WOW Pod.


Dieses hochmoderne Häuschen für WoW-Spieler erstrahlt im ORC-Design und bietet all das, was Online-Freaks benötigen. Natürlich ist das Wichtigste ein Computer, auf dem das Spiel läuft. Der Spieler sitzt auf einem gemütlichen Thron, der eine integrierte Toilette mit Surround-Sound bietet.

Ebenso ist für mehrtägige Spielsessions gesorgt, denn der WOW Pod versorgt den Herr im Haus mit Wasser und Tütennahrung. Ein sehr nettes Feature in der hauseigenen Küche: Sobald die handfeste Nahrung fertig zum Verzehr ist, schaltet sich der Held im Spiel automatisch auf AFK. Und da die WoW'ler nie zu Bett gehen oder sowieso im Sitzen einschlafen, wurde auf eine Schlafmöglichkeit verzichtet. Im Moment ist das Häuschen noch ein Einzelstück, was mit Sicherheit jedoch Nachahmer anziehen wird.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.