Was kommt nach dem Lich King? Wird es Zeit, dass World of WarCraft eine neue Engine bekommt? Nagt der Zahn der Zeit an Blizzard Entertainments Krone der MMOG-Schöpfung?

Die Kollegen von Eurogamer nahmen sich die Macher des immer noch erfolgreichsten aller MMOGs in einem Interview zur Brust. Dabei kam Produzent J. Allen Brack auch auf die Engine des Oldies zu sprechen:

"Unsere derzeitige Engine erlaubt Spielern mit High-End-Rechnern, bei World of WarCraft: Wrath of the Lich King einige grafische Effekte hinzuzuschalten. Damit hinken jene Spieler etwas hinterher, deren Hardware da nicht mithalten kann. Werden wir ein Grafik-Update von Grund auf brauchen? Ja, vielleicht. Und ich glaube, darüber sprechen wir rechtzeitig , wenn das nächste Update ansteht."

Bis dahin fließt allerdings noch jede Menge Wasser den Südstrom hinunter.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.