Seit einigen Monaten gibt es die sogenannten "Token" in World of Warcraft. Dadurch war es bislang möglich durch Ingame-Gold neue Spielzeit zu erkaufen oder die Token für eine nette Summe im Auktionshaus anzubieten. Nun haben sie aber eine weitere Funktion bekommen, mit der ihr sie in anderen Blizzard-Spielen nutzen könnt.

World of Warcraft - Token lassen sich nun gegen Battle.net-Guthaben tauschen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 1481/14851/1
In World of Warcraft bekommen Token eine neue Funktion.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun habt ihr nämlich die Möglichkeit, die WoW-Token gegen Guthaben im Battle.net einzutauschen. Für eine Münze erhaltet ihr 15 Dollar (entsprechender Betrag in Euro noch nicht bekannt) auf euren Account. Diese könnt ihr dann in Overwatch, Heroes of the Storm, Diablo 3, Hearthstone oder Starcraft 2 nutzen. Beispielsweise könnte ein ehemaliger World-of-Warcraft-Spieler, der noch viel ungenutztes Gold auf seinem Account hat, so das Ganze umtauschen und in Hearthstone für Karten-Packs ausgeben. Ein Erklärungsvideo zu der neuen Funktion gibt's am Ende der News.

Ärger bei den Spielern

Aktuell wird das neue Feature von World of Warcraft noch nicht so gut bei den Fans aufgenommen. Denn viele beschweren sich, dass die Token nun komplett ausverkauft sind. Und wenn die Münzen im Auktionshaus auftauchen, verschwinden sie umgehend. Dadurch wird es Spieler, die sie bislang als Verlängerung ihrer Spielzeit in World of Warcraft genutzt haben, deutlich schwieriger gemacht. Zudem befürchten viele, dass die Preise für Token im Auktionshaus nun noch weiter in die Höhe schnellen.

126 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(27 Bilder)

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.