Blizzard hat die zweite Testphase zum nächsten World of Warcraft Inhaltspatch gestartet. Jeder Account der vor dem 21. Juni erstellt wurde, kann die enthaltenen Charaktere auf die öffentlichen Testrealms übertragen. Alle Protagonisten aus früheren Testabschnitten werden gelöscht und sind somit nicht mehr spielbar. Ferner können Interessenten zwei vorgefertigte Level-60 Charaktere auf den Testrealm kopieren. Diese zwei Kopien sind die einzigen, die während dieser Testphase durchgeführt werden können, weswegen Spieler ihre kopierten Helden nicht löschen sollten. Weitere Informationen zum Client sowie verschiedene Instruktionen zur Patch-Beta findet Ihr auf der offiziellen Website.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.