Die Macher von World of Warcraft hatten wohl bereits geahnt, dass sich die Schweinegrippe einmal zu einem Problem entwickeln könnte. Bereits mit der Veröffentlichung von Wrath of the Lich King konnten sich Spieler von WoW mit der Swine Flu infizieren. Diese verursacht alle zwei Sekunden 120 Punkte Schaden und reduziert außerdem das Bewegungstempo um 30 Prozent.

Die Schweinegrippe hat Azeroth erreicht.

Auf die Einnahme von Tamiflu kann in Azeroth jedoch verzichtet werden, da die Schweinepest (deutsche Übersetzung) lediglich eine Dauer von 30 Sekunden hat. Überträger sind übrigens die Untoten Schweine in der Boreanischen Tundra.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.