Gamespot hat ein neues Preview zu World of Warcraft veröffentlicht. Das Preview ist komplett in Englisch und enthält leider keine neuen Infos zum Spiel, dafür werdet Ihr aber mit acht neuen In-Game-Shots belohnt.

  • Es wird Addons zu WoW geben, darunter den Kontinent Northrend (Heimat der Untoten),
  • Weitere Charaktere werden auftauchen, wie zum Beispiel der Todesritter Arthas, dessen letzter bekannter Aufenthaltsort eben Northrend war, wie man am Ende des Warcraft 3 Addons "The Frozen Throne" sehen kann,
  • Blizzard plant derzeit mit ca. 3000 Spielern pro Server ,
  • Es sind tatsächlich auch die kleinsten Kleinigkeiten aus Warcraft 3 nachempfunden, so kann man sogar den Thronsaal vom ermordeten König Terenas betreten, hier gibt es gar die heruntergefallene Krone zu sehen sowie die Blutspuren auf dem Marmorboden. Fans wird die Szene aus W3 noch in guter Erinnerung sein,
  • Bei Release des Spieles wird es ca. 20 große, herkömmliche Dungeons geben, die man erforschen kann und weit über 100 sogenannte Micro Dungeons,
  • Auch in Mirco Dungeons gibt es "elite" monster, die superstark sind, aber natürlich auch entsprechend mehr Erfahrung und Schätze bringen,
  • Warlocks können auch die aus Diablo bekannten "Succubus" herbeizaubern, deren Fähigkeiten auch auf "Autocast" gesetzt werden können, damit sie im Kampf automatisch zaubert,
  • Wenn ein Charakter stirbt wird er zu einer Art Geist, der innerhalb einer bestimmten Zeit einen sicheren Ort aufsuchen muss, ansonsten wird er erneut im Kampfgeschehen sterben. Seine Besitztümer verliert man aber in keinem Fall,
  • Micro Dungeons führen den Spieler linear zu einer Questbelohnung oder dergleichen.

Die restlichen Screenshots findet Ihr in unserer Screenshotsektion. Falls Ihr noch mehr über World of Warcraft erfahren wollt, solltet ihr einen Blick in unser 15-teiliges Special zu World of Warcraft werfen, welches Ihr im gamona-Mag findet. Unsere WoW- Networkseite wartet auch schon auf Euren Besuch!

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.