Blizzard spielt am heutigen Mittwoch den Patch 5.0.4 für World of Warcraft auf die Server. Doch bevor ihr euch mit den neuen Features und Verbesserungen vertraut machen könnt, müsst ihr noch ein wenig Geduld zeigen, denn Blizzard verlängerte die Wartungsarbeiten bis 15 Uhr.

World of Warcraft - Patch 5.0.4 lässt euch ab heute Pandaria-Luft schnuppern

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/51Bild 1481/15311/1531
Mit dem Patch 5.0.4 geht es immer mehr in Richtung Pandaria.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erst danach, wenn alles reibungslos verlaufen ist, werden die Spielserver ihre Arbeit wieder aufnehmen. Unsere Fanseite WorldofWar.de wird euch bis dahin auf dem Laufenden halten.

Der Patch ist vollgepackt mit allerlei Dingen, darunter etwa mit einem neuen Talentsystem, verbesserten Fähigkeiten und Zauber. Aber auch eine verbesserte Benutzeroberfläche und accountweite Reittiere, Haustiere und Erfolge dürfen nicht fehlen.

Eine Neuerung ist beispielsweise auch, dass ihr neue Zauber nun automatisch beim Stufenaufstieg erlernt, wodurch ihr nicht mehr zum Klassenausbilder reisen müsst. Ganz überlüssig ist dieser aber damit nicht, denn nach wie vor dient er noch zum Ändern der Talente, Glyphen, Klassenspezialisierungen oder der Doppelspezialisierungsfunktion.

Einen Überblick über die gesamten Patchnotes findet ihr unter WorldofWar.de. Den Patch könnt ihr übrigens auch bei uns herunterladen: Part 1 und Part 2.

Die Welt von Pandaria könnt ihr allerdings erst ab 25.09. bereisen. Der Patch heute dient zur Vorbereitung des kommenden Add-ons.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.