Je näher der Release des Online Rollenspiels World of Warcraft(WoW) rückt, desto mehr Informationen dringen ans Tageslicht. Wie wir gestern schon berichteten, soll die US-Version des MMORPGs bereits am 23. November erhältlich sein, europäische Spieler werden sich aber noch länger gedulden müssen, wenn sie die lokalisierte Version zocken wollen. Laut dem "Blizzard Insider #20" ist eine Veröffentlichung im Winter 2004 geplant, ein genaues Datum wurde noch nicht genannt.

Erstmals gibt es auch detaillierte Infos zum Ablauf der Pre-Order-Kampagne. Ab dem 26. November wird man europaweit die Möglichkeit haben, das Spiel vorzubestellen. Wer sich die Pre-Order Version bestellt, wird als Bonus eine spezielle Audio-CD mit einigen Stücken des Soundtracks erhalten. Außerdem gibt es einen Authentifizierungsschlüssel, mit dem man an der letzten Phase des europäischen Beta-Tests teilnehmen kann.

Wer zum Release des Spiels seine Standard-Box bestellt, wird die Möglichkeit haben unter zwei verschiedenen Designs zu wählen: Als Anhänger der Horde wird die Verpackung von einem Ork verunstaltet, äh verziert; Allianz-Zocker werden einen Nachtelfen auf der Box anblicken dürfen. Dieses Feature wird es mit späteren Exemplaren nicht mehr geben.

Weitere Infos zum Insider #20 und andere Top-Nachrichten rund um "WoW" findet ihr auf unserer Netzwerkseite WorldofWar.de.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.