Die exzentrischen, oft brillianten Gnome, bekannt für ihre Besessenheit im Entwickeln neuer Technologien und Herstellen von neuen Konstruktionen, haben der Allianz im zweiten Krieg gut gedient. Während der Invasion der brennenden Legion haben die Gnome der Allianz allerdings ihre Unterstützung verweigert. Obwohl die gnomischen Entwürfe halfen, den Krieg zu Gunsten der Allianz zu entscheiden, waren die Zwerge und Menschen schockiert davon, dass die Gnome ihre Truppen für sich behielten.

WoW - Völker - Übersicht zu den 13 Rassen der Allianz und Horde

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 1481/14981/1498
Als Gnom dürft ihr euch leider nicht über solch ein Anwesen wie die Menschen freuen - Ihr startet in Gnomeregan.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Als der Krieg beendet war, begann die Allianz zu begreifen was der Grund für die plötzliche Verweigerung war. Eine uralte, barbarische Bedrohung suchte die Gnom-Hauptstadt Gnomeregan heim. Die Gnome wussten, dass das primäre Ziel ihrer Alliierten das Bekämpfen der Brennenden Legion war, und hatten sich entschieden, alleine zu kämpfen. Sie kämpften tapfer, aber Gnomeregan war verloren und die Hälfte der gnomischen Kultur wurde ausgelöscht.

Die überlebenden flohen in die Hauptstadt der Zwerge, Eisenschmiede, wo sie sich in den Dienst der Allianz stellten und Waffen und Strategien entwickelten um ihre eingenommene Stadt
zurück zu erobern.

World of Warcraft - Battle for Azeroth Feature Preview127 weitere Videos

Gnome sind ein zwergenhaftes Volk, welches auf Grund seines Einsatzes kollektiver Intelligenz und kollektiven Ehrgeizes auf vielen Gebieten einen dauerhaften Eindruck hinterlassen hat. Sie sind berühmte Ingenieure, Mechaniker und Techniker und werden für ihre Beschlagenheit in den wissenschaftlichen Aspekten der Welt weithin respektiert.

Zudem sind sie in der Lage, jene Beschlagenheit in die Erfindung und den Bau von Werkzeugen, Fahrzeugen, Rüstungen und Waffen umzumünzen. Ähnlich wie die Zwerge, wurden Gnome einst von den Titanen erschaffen und machen sich nun daran, ihre besetzte Stadt zurück zu erobern.

Eigenheiten/Vorteile der Gnome
Die Gnome haben wie auch die anderen Völker in World of Warcraft verschiedene Volksfähigkeiten, die euch bei euren Abenteuern durchaus Vorteile mitbringen können. Wollt ihr einen Gnom für eure Klasse auswählen, könnt ihr euch über folgende Fähigkeiten freuen:

  • Entfesslungskünstler: Gnome sind klein und flink. Dies hilft ihnen dabei vielen Fallen zu entkommen und allen Effekten die Bewegungsunfähigkeit oder eine Verringerung des Bewegungstempos aufzuheben.
  • Wacher Geist: Neugierig und kreativ wie die Gnome sind, verfügen sie über eine höhere Intelligenz als andere Völker, was ihren Manvorrat mit einem Bonus versieht.
  • Technologist: Gnome erhalten einen Fertigkeitsbonus auf Ingenieurskunst um 15 erhöht.
  • Arkanwiderstand: Aufgrund ihrer natürlichen Widerstandsfähigkeit gegenüber Arkanmagie, werden sie seltener Opfer von Arkanzaubern.
  • Geschickte Finger: Gnome verfügen über eine sehr große Schnelligkeit.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: