Dass World of Warcraft ein Erfolg werden würde, war spätenstens nach der Beta klar. Doch wie groß der Ansturm auf das MMORPG ist, überrascht selbst Optimisten: 250.000 Exemplare wurden in den USA allein am ersten Tag verkauft.

Wie nun Quellen einstimmig berichten, hat das Spiel derzeit massive Performance-Probleme. An den insgesamt 57 Servern bildeten sich Warteschlangen, aber auch der Spielfluss wurde mit jeweils mehr als 2000 Personen merklich gestört.

Um dem nun abzuhelfen, hat Blizzard satte 34 neue Server angekündigt, welche die Spielermengen bändigen sollen. Wir sind gespannt, ob das ausreichen wird...

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.