Die US-Gilde Overrated aus World of WarCraft hat sich in den letzten Wochen einen Namen in der Community gemacht. Immerhin waren die Hardcore-Spieler die Ersten, die den Bossgegner Kel'Thuzad bezwingen konnten. Doch wie jetzt bekannt wurde, war die Gilde wirklich "Overrated" - denn um einen Sieg gegen C'thun (einen Bossgegner der Instanz AQ40) erringen zu können, haben die Jungs gemogelt!

Ermöglicht haben sich die Spieler dies mit einem Tool, welches die Plattform von Skeram entfernt, so dass man direkt zu C'thun gelangen kann (Anm. des Autors für nicht-WoW-Spieler: Sie haben eine Abkürzung durch die Instanz genommen, indem sie ein Loch in den Boden gecheated haben). Als Konsequenz wurden nun 90% der Mitglieder bei Overrated permanent von Blizzard Entertainment gebannt. Hart aber Gerecht!

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.