Mit dem Addon Legion hat World of Warcraft wieder zahlreiche Fans für sich gewinnen können. Doch nun, einige Monate nach dem Release, haben die meisten schon alles gesehen und würden sich über Nachschub freuen. Dieser ist natürlich noch in einiger Ferne. Aber die Entwickler haben schon Ideen für weitere Addons zu World of Warcraft.

World of Warcraft - Entwickler haben noch zahlreiche Ideen für Erweiterungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/30Bild 1481/15101/1510
Die Macher von WoW haben noch viele Ideen für Inhalte.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es gibt immer noch große Teile von Azeroth, die wir noch besuchen müssen“, so Ion Hazzikostas, der Game-Director von World of Warcraft im Interview mit PCGamer. „Wenn man sich allein die Bücher anschaut, gibt es noch große Landmassen, viele Kulturen und Feinde, mit denen wir uns noch beschäftigen müssen. Diesbezüglich gibt es noch genug Material für Ideen. In Sachen Story denken wir schon jetzt zwei Erweiterungen voraus. Wir sehen noch, was das Ende von Legion bringt. Aber wir versuchen eine zusammenhängende Geschichte zu schaffen, die von einer Erweiterung in die nächste verläuft.“

Bilderstrecke starten
(27 Bilder)

Viele Möglichkeiten für World of Warcraft

Die Entwickler können also aus einem vollen Pool der Ideen schöpfen. Möglicherweise werden bald Themen aufgegriffen, die schon in anderen Blizzard-Spielen behandelt wurden. So wären etwa die "Old Gods", die ihren Auftritt bereits in Hearthstone hatten und eine große Bedrohung für Azeroth sind, ein passendes Thema für eine Erweiterung. Diese wird aber - wenn überhaupt in diesem Jahr - frühestens auf der BlizzCon angekündigt.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.