Blizzard hat in einer Pressemeldung stolz verkündet, dass sich seit der Veröffentlichung des Online Rollenspiels World of WarCraft am 7. Juni bereits mehr als 1,5 Millionen Chinesen ein Abo besorgt haben. Dies fügt den weltweit etwa zwei Mio. Spielern, die schon seit Beginn des Jahres die Server des MMORPGs "bewohnen", also fast noch einmal eine genauso hohe Anzahl von Gamern allein im Reich der Mitte hinzu, was beim Entwickler natürlich für Festtagsstimmung sorgt:

"Der Erfolg von World of Warcraft in China hat unsere Erwartungen sehr schnell übertroffen und mitanzusehen, wie die chinesischen Spieler derart enthusiastisch auf das Spiel reagieren, war extrem befriedigend," sagte Mike Morhaime, Präsident und Mitbegründer von Blizzard Entertainment. "Wir möchten uns bei den Spielern, die World of Warcraft derart ins Herz geschlossen haben, unserem Partner The9, der dies alles möglich gemacht hat und bei den chinesischen Behörden für ihre Unterstützung von Blizzard Entertainment bedanken."

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.