Der Rechtsstreit zwischen Blizzard und Michael Donnelly hat eine neue Qualität erreicht: Die Firma beschuldigt den Programmierer jetzt, mit seinem Bot-Programm für World of WarCraft 2,8 Millionen Dollar verdient zu haben.

Blizzard behauptet, dass das von Donelly geschriebene Programm Glider eine Verletzung seines Urheberrechts darstellt. Donnelly weist das mit dem Hinweis darauf zurück, dass der Bot keine Kopie des Client-Programms erstellt. Glider spielt WoW für die Spieler quasi automatisch; eine Kopie kostet 25 Dollar.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.