Die kalifornischen Entwickler von Blizzard Entertainment haben nun wieder bestätigt, dass World of Warcraft nicht für Konsolen umgesetzt wird. Durch den großen Erfolg des Online-Rollenspiels halten sich Spekulationen rund um eine Portierung schon seit Jahren.

Laut Blizzard Entertainment habe man nichts gegen Konsolen. Es sei nur so, dass World of Warcraft für den PC entwickelt wurde. Das Kontrollschema sei somit auf Maus und Tastatur ausgelegt. Eine solche Steuerung auf ein Joypad zu übertragen und dabei ohne Tastatur auszukommen, sei ein sehr schwierige Angelegenheit. Die Entwickler hatten deshalb zu keinem Zeitpunkt der Entwicklung in Planung, den Titel auch für Konsolen zu veröffentlichen.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.