Auch Blizzard Entertainment geht im Kampf gegen die Goldfarmer einen Schritt weiter: Wie ein Mitarbeiter im offiziellen Forum verkündet hat, wurde mittlerweile eine Klage gegen die Firma Peons4hire und deren Tochterunternehmen eingereicht. Grund: Das Unternehmen verbreitete in den vergangenen Wochen Werbebotschaften auf den Servern von World of Warcraft, die anscheinend Überhand genommen haben. Sollten die Verantwortlichen nicht auf die Forderungen eingehen, hat die Spieleschmiede bereits weitere gerichtliche Schritte angekündigt.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.