Blizzard hat in einer Mitteilung bekannt gegeben, dass ab sofort das Betreiben von virtuellen Spielcasinos in ihrem MMORPG World of Warcraft nicht mehr erlaubt ist. Das in Nordamerika aufgetauchte Phänomen diente als Verkaufsplattform für Ingame-Gegenstände und sorgt laut dem Entwickler für zu viel Chat-Spam. Es ist damit zu rechnen, dass diese Regelung auch auf den europäischen Servern Einzug halten wird, wo die Casinos bisher allerdings nicht in Erscheinung getreten sind.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.