Blizzard Entertainment und T-Online kündigten heute an, dass sie die nächsten zwei Jahre in Deutschland eng zusammenarbeiten werden, um Spieler von World of Warcraft zu unterstützen. Der Start dieser Zusammenarbeit ist heute, am 11. März 2005.

Als Teil dieser Partnerschaft bietet eine eigene WoW-Website, die T-Online innerhalb seiner eigenen Websites untergebracht hat, nun die neuesten News und Spezialangebote sowie Gamplay Trailer, einen Newsletter und Wettbewerbe. T-Online Kunden mit einer deutschen Zahlungsadresse können ihr Abonnement für World of Warcraft auch über die Telefonrechung der Deutschen Telekom bezahlen. Diese Option ist über die deutschsprachige World of Warcraft Website unter www.wow-europe.com verfügbar.

Diese Vereinbarung folgt einer bereits vor dem europäischen Start von World of Warcraft sehr erfolgreichen Zusammenarbeit der beiden Firmen. Im Januar konnten 25.000 Spieler den Client der finalen Phase des europäischen World of Warcraft Betatests über das T-Online Netzwerk herunterladen und dessen unerreichte Netzwerkleistung nutzen. Ein zur selben Zeit von T-Online veranstaltetes Gewinnspiel gab außerdem 5000 deutschen Spielern die Chance, einen Account für die finale Phase des Betatests zu gewinnen.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.