Blizzard Entertainment, der Entwickler des Online Rollenspiels World of WarCraft, hat heute in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass weltweit inzwischen mehr als zwei Millionen Abonnenten an dem Abenteuer teilnehmen. Das MMORPG hat sich die nach Unternehmensangaben die Spitzenposition unter den Onlinespielen in Nordamerika, Australien, Neuseeland und Europa gesichert und hat nach dem Start in China (7. Juni) auch den asiatischen Markt ins Auge gefasst, wo es in diesem Jahr außerdem noch in Taiwan, Hong Kong, und Macau starten soll. Die derzeitige Marke dürfte angesichts von allein 500.000 Beta-Testern im Reich der Mitte damit auch bald wieder übertroffen werden.


Mike Morhaime, Vorstandsvorsitzender und Mitbegründer von Blizzard Entertainment äußerte sich folgendermaßen zu dem Erfolg des Rollenspiels:

"World of Warcraft übersteigt ungebrochen alle unsere Erwartungen, und Spieler aus der ganzen Welt bringen dem Spiel weiterhin ein unglaubliches Interesse entgegen. Wir möchten uns bei den Spielern für ihre unglaubliche Unterstützung bedanken; wir werden World of Warcraft auch in Zukunft mit Updates und neuen Spielinhalten unterstützen. Die Schlachtfelder sind erst der Anfang größerer Verbesserungen, die wir am Spiel vornehmen werden."

Eine gute Übersicht über die aktuellen Zahlen bietet die unten stehende Übersicht. Einfach klicken. (Quelle: mmogchart.com):

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.