Während aktuell die ersten Spieler in der Beta von World of Warcraft: Mists of Pandaria verbringen, schraubt Blizzard bereits am fünften Add-on. Das bestätigte Blizzards COO Paul Sams in einem Gespräch mit CVG.

World of Warcraft - Blizzard bestätigt Arbeiten an fünftem Add-on, weitere Add-ons angedeutet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/51Bild 1482/15321/1532
Nach dem vierten Add-on Mists of Pandaria soll es mit Erweiterungen weitergehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf die Frage, ob er Potential für mehr Add-ons nach Pandaria sieht, antwortete er: "Absolut, denn ich weiß bereits, welches das nächste sein wird. [...], ich denke, da gibt es noch viele Möglichkeiten. Chris Metzen hat mir auch schon verraten, was sie für 6.0 planen und ich bin deshalb ziemlich aufgeregt. Sie wissen sogar schon, was sie in den kommenden Add-ons, die uns bevorstehen, alles machen werden."

Somit arbeitet Blizzard also nicht nur an einem fünften Add-on, sondern plant offenbar mindestens noch eine sechste Erweiterung. Er ist sich jedenfalls sicher, dass die Zukunft von World of WarCraft rosig aussieht und Mists of Pandaria dem MMO wieder ordentlich Leben einhaucht.

Blizzards nächstes MMO mit dem Projektnamen Titan scheint also noch etwas länger auf sich warten zu lassen.

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.