Kürzlich wurden erst die Closed-Betaeinschreibungen für Ende Januar in den USA angekündigt. Nun endlich bezog auch Blizzard-Deutschland zu diesem Thema Stellung:
[...]Außerdem möchten wir gerne bekannt geben, dass man sich Ende dieses Monats für den US-Beta-Test von World of Warcraft eintragen kann. Dieser Beta-Test ist auf die USA beschränkt aber wir planen später auch einen europäischen Beta-Test durchzuführen.
Wir gehen davon aus, dass hiermit die Open-Beta gemeint ist, die ja schon längere Zeit in aller Munde ist. Nichtsdestotrotz tut es gut eine solche Meldung zu lesen.

Außerdem gibt es zwei neue Screenshots auf WorldofWarcraft.de. Auf diesen findet sich zwar nichts Neues, aber es ist dennoch immer wieder lustig die Frisurenvielfalt aus WoW bestaunen zu können.

Des weiteren können wir stolz bekannt geben, dass die beiden weltgrößten World of Warcraft-Fansites, WorldofWar.net des Loadedinc.com-Netzwerkes und unsere Netzwerkseite WorldofWarcraft.de von nun an eine enge Zusammenarbeit pflegen werden:

Paul Younger, einer der Gründer von Worldofwar.net meint dazu:
Wir unterhalten schon lange Jahre großartige Kontakte zu unserem deutschen Pendant und diese Partnerschaft wird unsere Position und unser Wissen rund um eines der am sehnlichsten erwarteten Spielen des Jahres 2004 stärken.

Garry Leusch, Gründer von Worldofwarcraft.de führt an:
Wir hatten immer guten Kontakt zu unseren Freunden von Worldofwar.net. Wir sind fest davon überzeugt, daß diese Partnerschaft uns dabei helfen wird, allen World of Warcraft Spielern umfangreichste Informationen zu ihrem Spiel zugänglich zu machen.

Mehr zu diesem Thema findet Ihr auch auf WorldofWarcraft.de

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.