Das EVE Fanfest 2012 stand zwar ganz im Zeichen von Dust 514 und Eve Online, doch eine Präsentation von CCP beschäftigte sich auch mit dem World of Darkness MMO.

World of Darkness - CCP-Präsentation mit erstem Ingame-Video

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Eines der vielen Artworks, die während der Präsentation gezeigt wurden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Senior Producer Chris McDonough zeigte dort nicht nur noch einmal den Teaser, der erstmals 2010 in einer abgefilmten Version zu sehen war, er bestätigte auch noch einmal, dass sich das MMO nach wie vor in Entwicklung befindet, auch wenn das Team ein wenig geschrumpft ist. Derzeit arbeiten etwa 55 Mitarbeiter an dem Spiel.

In einer anschließenden Fragerunde kam heraus, dass man sich erst einmal auf die Vampire konzentrieren wird. Die Lore von World of Darkness handelt zwar auch von Werwölfen und anderen Gestalten, diese werde man aber erst später behandeln. Die Städte werden zudem keine exakte Kopien der realen Vorbilder. Zwar wurden Beispiele wie New York und London genannt, wie viele Städte wir erwarten können, ist jedoch nicht bekannt.

Am Ende wurde noch ein erstes Ingame-Video abgespielt, in dem eine noch leere Umgebung zu sehen ist, da man sich erst später um NPCs kümmert. Das Gezeigte entspricht zudem nicht der finalen Qualität.

Weitere Informationen zu World of Darkness sollen noch in diesem Jahr veröffentlicht werden, einen Release-Termin nennen die Entwickler zu diesem Zeitpunkt aber nicht.

Konzept-Video:

3 weitere Videos

Ingame-Video:

3 weitere Videos

Gesamte Präsentation:

3 weitere Videos

World of Darkness ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.