Kaum ein Entwicklerteam wird derzeit häufiger in Interviews in die Mangel genommen als die Jungs von Mythic Entertainment, so kurz vor der Fertigstellung von Warhammer Online: Age of Reckoning. Und während der 'Ten Ton Hammer' Scott Stricklin bearbeitete, stellte sich Carebear Paul Barnett dem Blogger Tobold.

Stricklin berichtet sehr detailiert darüber, dass man auf der Webseite zum Spiel Informationen aus dem Spielgeschehen finden wird. Dazu gehören Ranglisten, Übersichten der Spieler samt Ausrüstung und Informationen rund um den Status im Realmkrieg. Die Seite soll alle 30 Sekunden neue Daten aus dem Spiel beziehen.

Paul Barnett beteuert derweil in der ihm typischen Art, dass nicht nur "Leute, die gern den lebendigen Schnodder aus ihren Mitspielern herausprügeln" auf ihre Kosten kommen würden. Auch PvEler wie er sollen das Spiel dauerhaft genießen können.

Auf den Seiten unserer Community wird in diesem Sinne derzeit rege darüber diskutiert, ob Warhammer Online gegen den Platzhirsch von Blizzard überhaupt eine Chance haben wird.

Warhammer Online: Age of Reckoning ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.