Schon schein seit einiger Zeit herrschte ein 'kalter Krieg' zwischen Blizzard Entertainment und Mythic Entertainment. Kein Wunder, denn die Terminwahl bei der Veröffentlichung der erwarteten Erweiterungen kommt einem Wettrüsten gleich. Außerdem erregte man den Zorn des MMOG Königs, als man Blizzards Jungs aus der Beta von Warhammer Online: Age of Reckoning aussperrte.

Paul Sams Statement, dass die meisten Spieler, die wegen WAR aus World of Warcraft abgewandert waren, wieder zurück in Blizzards Obhut seien, brachte jetzt das Fass zum Überlaufen und veranlasste Mythics obersten Kriegsherrn Mark Jacobs den Kriegshammer auszugraben:

"Dies ist erst der Anfang eines langen Krieges mit den Jungs von Blizzard. Wir sind hier um erfolgreich zu sein und man nimmt es nicht mit einem Gegner wie WOW auf, wenn man nicht bereit ist, ausreichend Zeit und Geld zu investieren."

Damit ist die Branche um zwei Kriegsgegner reicher. Möge der Bessere gewinnen!

Warhammer Online: Age of Reckoning ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.