Bei GOA, Europa-Publisher von Warhammer Online: Age of Reckoning, kommt man an diesem Wochenende nicht zur Ruhe. Grund sind die Stabilitätsprobleme, die seit Patch 1.05 in erschreckender Regelmäßigkeit zu Servercrashs führen. Allerdings arbeitet man nebenbei auch an erfreulichen Dingen - den Servertransfers.

Die sind nun endgültig für Montag geplant. Derzeit, so kann man auf der offiziellen Seite lesen, seien noch einige Probleme in Zusammenarbeit mit den Entwicklern von Mythic Entertainment zu beheben. Sowohl Charaktere als auch ganze Gilden sollen ab Montag dann auf bestimmte Server wechseln können. Fans und Entwickler erwartet dadurch, dass die auf einigen Servern etwas unterfrequentierten RvR-Schlachten dann richtig in Fahrt kommen werden.

Warhammer Online: Age of Reckoning ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.