Unzählige Meldungen von Spielern gingen in den Wochen seit Release bei den Jungs von Mythic Entertainment ein, in denen Skills aus Warhammer Online: Age of Reckoning als zu schwach, zu stark oder als komplett sinnlos bewertet wurden. Dass sich Mark Jacobs Team der Sache annehmen würde, war gewiss.

Niemand konnte jedoch ahnen, wie umfangreich die Änderungen werden würden, die bereits Patch 1.05, auch 'Combat and Careers Patch' genannt, mit sich bringen soll. Mit den aktuellen 'Patchnotizen' ist eigentlich ein Katalog der Änderungen gemeint, in denen selbst WAR-Profis schnell den Überblick verlieren.

Noch immer ist nicht klar, mit welchen Buffs Mark Jacobs seinen Entwicklerstab bei Mythic ausstattet, um die Jungs zu solchen Höchstleistungen anzutreiben. Eine Bitte hat der Mythic-Chef allerdings noch. Er möchte, dass die Fans erkennen, was der Patch 1.05 auch bietet: "[...] einen Hinweis darauf, wie ernst es uns mit der langfristigen Zukunft von WAR ist."

Warhammer Online: Age of Reckoning ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.